CV- Jugendreisen , Jugendreisen mit Spass !

Jugendsprachreise nach Hastings ab 949,00€      Anmeldung


 

Beschreibung

Die Jugendsprachreise nach Hastings in England im Sommer 2012 ist der Hit für Kinder zwischen 10 und 15 Jahren. An der Südküste Englands verbringt ihr eine aufregende Zeit voller Abwechslung und bei altersgerechter Betreuung, so dass die vielleicht erste Jugendsprachreise ins Ausland ein unvergessliches Erlebnis wird.

Lage

Hastings ist der ideale Ort für eine Jugendsprachreise. Hier könnt ihr erste Erfahrungen mit der englischen Sprache sammeln und den idyllische Badeort genießen. Hastings liegt ca. 95 Kilometer südlich von London und ist umgeben von Steilklippen und Kreidefelsen sowie zahllosen Hügeln, Wiesen und Wäldern.
Durch seine Geschichte spielt Hastings eine Schlüsselrolle in der Entwicklung des modernen Englisch. Im Jahre 1066 fanden in der Gegend wilde Kämpfe (Battles) zwischen den Angelsachsen und den von Frankreich kommenden Normannen unter Wilhelm dem Eroberer statt. Nach seinem Sieg ließ William the Conqueror das Hastings Castle errichten, dessen Überreste noch heute zu besichtigen sind.
Hastings hat ca. 85.000 Einwohner und ist ein idealer Ausgangspunkt für viele Ausflüge in die nähere Umgebung. Aber auch vor Ort gibt es während eurer Jugendsprachreise viel zu entdecken.
Die malerische Altstadt mit ihren verwinkelten Gassen gehört zu den historischsten Städten in England und bietet zahlreiche Buch- und Antiquitätenläden, unzählige Pubs, Cafés und Restaurants und einen alten Fischerhafen unterhalb der Burgruine, wo man den Fischern bei ihrer täglichen Arbeit zuschauen kann. All das könnt ihr während eurer Jugendsprachreise nach Hastings im Sommer erleben. Eine weitere Attraktion sind die St. Clements Caves, ein labyrinthartiges Höhlensystem, das einst den Seeräubern als Unterschlupf und Schmugglerdepot diente. Weiterhin lädt die Strandpromenade zum Bummeln, Relaxen und Spielen ein, der ausgedehnte Strand bietet viele Möglichkeiten für Wassersportler und Sonnenanbeter. Bei einer Jugendsprachreise nach Hastings wird es definitiv nicht langweilig.

Unterkunft

Die jungen Teilnehmer der Jugendsprachreise wohnen in ausgesuchten und geprüften Privatunterkünften, die Gasteltern verfügen über langjährige Erfahrung mit Sprachschülern. Die Unterbringung erfolgt in 2- bis 4-Bettzimmern. Wenn du nicht allein reisen willst und lieber deinen Kumpel mitbringen möchtest kannst du deinen Wunschzimmerpartner bei der Buchung mit angeben. Für die Dauer der Jugendsprachreise werden die Teilnehmer in das Familienleben integriert und lernen die vielfältigen englischen Wohn- und Lebensverhältnisse kennen. Dazu gehört auch das abendliche Dinner, das dann auch mal indisch serviert werden kann. Alle Kinder, die an der Jugendsprachreise teilnehmen, wohnen in Fußnähe von unseren sogenannten meeting points, die unser Bus vor Ort entsprechend dem Programm mehrmals täglich anfährt. Somit entfallen zusätzliche Buskosten und es ist ein sicherer Transfer vor Ort garantiert.
Die Verpflegung während der Jugendsprachreise erfolgt als Vollpension, in der das Frühstück, ein Lunchpaket und das abendliche Dinner enthalten sind. Das Lunchpaket umfasst normalerweise ein typisch englisches Sandwich, Obst, eine Süßigkeit und ein Getränk.

Freizeitmöglichkeiten

Wir haben für die Jugendsprachreise nach Hastings ein vielseitiges Freizeitprogramm vorbereitet, dass sowohl aktive Erholung, Ausflüge als auch Sightseeing und Shopping einschließt.
In Hastings selbst befinden sich u.a. die Schmugglerhöhlen mit ihrem weitverzweigten Labyrinth. Der fünf Kilometer lange Strand lädt mit seinen
diversen Sportmöglichkeiten zum Baden, Minigolfen, Shoppen, Picknick, Volleyball und Disco ein.
Das nahegelegene Brighton gehört ebenso ins Programm der Jugendsprachreise wie eine aufregende Wanderung bei Beachy Head, wo die weltberühmten Steilklippen 170 Meter tief ins Meer abfallen. Weiterhin bieten wir Ausflüge nach Battle, Herstmonceux oder zu Sandtstrand nach Camber Sands an.
Ein Highlight der Jugendsprachreise ist die Fahrt nach London, wo eine Stadtrundafahrt, der Besuch von Madame Tussauds (zusätzlich buchbar) und viel Sightseeing und Spaß auf dem Programm steht.
Am Sonntag kommen alle Harry-Potter-Fans auf ihre Kosten, denn wir besuchen die Warner Brothers Studios in der Nähe von London, wo im Frühjahr die "Making of Harry Potter"-Studio-Tour eröffnet.

Am Abend stehen Disco, Bowling oder eine Show-Night auf dem Programm der Jugendsprachreise nach Hastings.

Hier findet Ihr ein Beispiel, wie das Reiseprogramm aussehen könnte:

Reiseablauf - Jugendsprachreise nach Hastings 2012

Hinter den Kulissen von Harry Potter

Über 50 Millionen Zuschauer zog die Geschichte von Harry Potter in den letzten 10 Jahren allein in Deutschland in die Kinos. Die Geschichte um das Schicksal Harry Potters zieht auch noch heute Millionen Menschen weltweit in seinen Bann. Auf der Zauberschule Hogwarts erlebt er zusammen mit seinen besten Freunden Ron und Hermine unzählige Abenteuer. Über Jahre hinweg versuchten die drei Freunde Lord Voldemort zu besiegen, der Harrys Eltern tötete, als Harry noch ein Kind war. Seitdem trugt der Zauberer einen Teil der schwarzen Seele Voldemorts in sich. Nach unzähligen Kämpfen und Duellen gelangt es schließlich Harry Voldemort im letzten Teil zu besiegen.
Alle acht Teile der Harry-Potter-Filme wurden in den Warner Brothers Studios in London gedreht. Nachdem der letzte Film ausgestrahlt wurde, entschied sich die Produktionsfirma, die Filmstudios für die Fans des Zauberers zu öffnen. Nach monatelangen Umbaumaßnahmen werden auf 14.000 Quadratmetern Original-Filmkulissen, Kostüme und Requisiten in Szene gesetzt. Zu sehen ist dann die große Halle des Internats Hogwarts, das Zimmer von Internatsleiter Albus Dumbledore sowie Klassenzimmer und Schlafsäle.

 Betreuung

Die Betreuung dieser Jugendsprachreise nach Hastings erfolgt durch erfahrene Reiseleiter, die sich vor Ort auskennen und langjährige Erfahrung in der Leitung von Jugendsprachreisen haben. Sie merken schnell, wenn der Schuh drückt und sind auch die direkten Ansprechpartner für die Eltern während der Reise.
Weiterhin werden engagierte Betreuer eingesetzt, die mit Land und Sprache vertraut sind und intensiv geschult wurden. Jeder Betreuer ist für ca. 12 Kinder zuständig. Ein zusätzlicher Zebra-Mitarbeiter vor Ort sorgt für einen reibungslosen Programmablauf. Eure Betreuer stehen euch rund um die Uhr zur Verfügung. Dadurch ist garantiert, dass euch diese Jugendsprachreise mit den vielen neuen Erlebnissen in langer Erinnerung bleiben wird.

Aktives Lernen

Während im Sprachunterricht gezielt verschiedene Aspekte der englischen Sprache behandelt werden, beginnt ein wesentlicher Teil des Sprachelernens erst nach dem Unterricht. Da Englisch in Großbritannien Muttersprache ist, ist eine Jugendsprachreise auf die Insel die perfekte Möglichkeit, das Gelernte in der Freizeit praktisch anzuwenden. Sowohl bei alltäglichen Situationen, wie Einkaufen oder Essen bestellen, als auch in den Gesprächen mit den Gasteltern oder beim Besuch verschiedener Attraktionen: ständig ergibt sich für die Sprachschüler die Möglichkeit, die Sprache zu sprechen, Redewendungen zu vertiefen und bekannte Begriffe in anderen Zusammenhängen kennenzulernen. Damit wird eines der wichtigen Ziele einer solchen Jugendsprachreise nach Hastings erreicht: aus der künstlichen Lernumgebung der Schule herauszutreten und den aktiven Umgang mit der Sprache zu lernen.

Sprache

Unsere Partnersprachschule während der Jugendsprachreise nach Hastings ist das EAC Language Centre, eine ganzjährig betriebene und international renommierte Sprachschule im Zentrum von Hastings. EAC ist Mitglied im englischen Sprachschulenverband English UK sowie durch das British Council akkreditiert. Dieser Verband kontrolliert die Sprachschulen regelmäßig und überprüft, ob sie den definierten Qualitätsstandards gerecht werden. Kriterien sind unter anderem die Ausbildung des Lehrpersonals, die Gruppengröße oder das Lehrmaterial.
Die Sprachschule, die ihr während der Jugendsprachreise besuchen werdet, befindet sich mitten im Zentrum von Hastings, unweit des Stadtkerns und des Strands.
In dem geräumigen Gebäude gibt es 13 Klassenzimmer, Computerarbeitsplätze mit Internetanschluss und für die Pausen und die Zeit nach dem Sprachunterricht stehen den Sprachreiseschülern eine Cafetería und ein kleiner Garten zur Verfügung.
Hauptaugenmerk der Sommerkurse für Teilnehmer der Jugendsprachreise liegt auf Kommunikation, speziell auf das Sprach- und Hörverständnis.
Die Sprachlehrer sind qualifizierte Fachkräfte, die über eine Zusatzausbildung verfügen, um Englisch als Fremdsprache unterrichten zu können. Sie sind „native speaker“, also Muttersprachler und verstehen in der Regel kein Deutsch, so dass auch die Unterrichtssprache komplett englisch ist. Ziel des Sprachunterrichts ist es, die Sprachschüler so gut wie möglich auf kommunikative Alltagssituationen vorzubereiten. Das Unterrichtsmaterial ist entsprechend diesem Ziel aufgearbeitet. In den Unterricht fließen begleitend Übungen zur Grammatik und zum Hör- und Leseverständnis ein. Weiterhin bezieht der Sprachunterricht auch lokale Besonderheiten mit ein, so dass ein praktischer Bezug zwischen Unterricht und Freizeit hergestellt wird, der lange im Gedächtnis bleibt und Spaß macht. Die Unterrichtdauer beträgt 40 Stunden á 45 Minuten. Der Sprachunterricht während eurer Jugendsprachreise nach Hastings findet entweder am Vormittag oder Nachmittag statt. Am ersten Unterrichtstag erfolgt ein Einstufungstest, der Basis ist für die Einteilung der Sprachschüler in leistungsgleiche Gruppen von maximal 15 Sprachschülern. Die Niveaugruppen entsprechen dem seit 1991 bestehenden „Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen“ zur Beschreibung von vergleichbaren Sprachstandniveaus. Nach dem Sprachunterricht erhalten alle Teilnehmer der Jugendsprachreise ein Zertifikat mit persönlicher Beurteilung.

Pluspunkte dieser Reise

  • Rundumbetreuung in kleinen Gruppen
  • alle Transfers vor Ort durch eigenen Bus
  • alle Ausflüge inklusive
  • keine Extrakosten vor Ort

 Häufig gestellte Fragen...

Welches Freizeitprogramm gibt es für die Sprachschüler?

Während der Jugendsprachreise nach Hastings haben die Sprachschüler ein vielfältiges Freizeitprogramm. In Hastings selbst befinden sich die älteste Normannische Burg Südenglands und die Schmugglerhöhlen mit ihrem weitverzweigten Labyrinth.
Der fünf Kilometer lange Strand lädt zum Baden ein.
Das nahegelegene Brighton mit dem Royal Pavilon (zusätzlich buchbar) und der weltbekannten Seepier gehört ebenso in unser Programm der Jugendsprachreise nach Hastings wie eine aufregende Klippenwanderung bei Beachy Head. Weiterhin machen die Sprachschüler einen Ausflug nach Rye mit dem sehr breiten Sandstrand bei Camber Sands. Am Wochenende fahren wir nach London, wo eine Stadtrundfahrt, der Besuch von Madame Tussauds (zusätzlich buchbar) und viel Sightseeing und Spaß auf dem Programm der Jugendsprachreise steht. Am Sonntag folgt das große Abenteuer im Freizeitpark Chessington World of Adventures.

Wie verhalte ich mich als Sprachschüler angemessen?

Dich in das Familienleben einer ausländischen Familie zu integrieren, ist eine spannende Angelegenheit und eine echte Herausforderung als Sprachschüler. Damit deine Jugendsprachreise ein Erfolg für dich wird, sind einige wichtige Punkte zu beachten.
Damit du dich wohlfühlst, wurde deine Gastfamilie vor Antritt deiner Jugendsprachreise sorgfältig geprüft und umfangreich eingewiesen. Denke aber bitte daran, dass du dort zu Gast bist und dich entsprechend verhalten solltest. Das bedeutet zu fragen, ob du etwas von deiner Gastfamilie nehmen oder benutzen darfst, auch wenn es dir manchmal selbstverständlich erscheint (z. B. Fön, Lebensmittel, usw.). Wenn du mit den häuslichen Dingen nicht klar kommst, da sie häufig anders installiert sind als zu Hause (Bad, Spülung, Lichtschalter, Stecker), frag lieber, auch wenn es vielleicht peinlich sein sollte. Auch wenn du Urlaub hast und es viel zu erzählen gibt, sei nachts leise, deine Gasteltern möchten schlafen und wenn sie berufstätig sind, müssen sie früh aufstehen.

Berichte deinem Betreuer unbedingt, wenn deine Gastfamilie unfreundlich ist, du deiner Meinung nach unzureichend Essen bekommst oder vor einer Person aus irgendwelchen Gründen Angst hast. In solchen Situationen bist du nicht allein, man steht dir während deiner Jugendsprachreise immer zur Seite. Deine Eltern haben direkten Kontakt zu dir. Bei Problemen oder Unstimmigkeiten können sie sich ebenfalls an den Reiseleiter vor Ort oder das Büro des Reiseveranstalters wenden. Wenn du Heimweh hast, hilft dir dein Betreuer. Die vielen neuen Erlebnisse und gemeinsamen Freizeitaktivitäten bringen dich bestimmt schnell auf andere Gedanken. Schließlich soll deine Jugendsprachreise nach Hastings einer voller Erfolg werden.

Damit du dich unterwegs sicher fühlen kannst, solltest du einige Regeln auf der Jugendsprachreise beachten: Wenn du weg gehst (z. B. wenn du Ausflüge mit den Betreuern unternimmst), gib deiner Gastfamilie vorher Bescheid, wohin du gehen wirst und wann du wieder da sein wirst. Plane im Voraus, wie du wohin kommen willst. Gehe nur mit Leuten weg, die du kennst und denen du vertraust. Bewege dich nur auf gut beleuchteten Straßen und meide dunkle, ruhige Gegenden. Überquere Straßen nur an Ampeln und zwar bei grün. In Großbritannien herrscht Linksverkehr. Schaue zuerst nach rechts und dann nach links. Blockiere nicht die Fußwege. Wenn du in einer Gruppe bist, stell dich dorthin, wo viel Platz ist. Besonders in großen Städten wie London, herrscht auf den Bürgersteigen Gedränge. Dann sollte man den Leuten, die es eilig haben, nicht den Weg versperren. Auch in der Sprachschule solltest du nicht die Gänge blockieren.

Nicht nur in Großbritannien, wo die Menschen für ihre Höflichkeit sprichwörtlich bekannt sind, solltest du dich angemessen benehmen. Dazu gehört u. a., dass du dich nie in einer Schlange vordrängelst. In England stellt man sich immer hinten an und wartet.

Es ist sehr wichtig, dass du die örtlichen Gesetze befolgst. Illegale Drogen sind in Großbritannien verboten und Rauchen ist erst ab 16 Jahren erlaubt. Alkohol und der Besuch von Pubs sind erst ab 18 Jahren erlaubt. Du wirst während deiner Jugendsprachreise jede Menge Spaß haben und das ganz ohne Alkohol. Alkohol macht dich nicht cool, sondern bringt dich in peinliche oder sogar gefährliche Situationen und das ist absolut uncool.  

Was kann man der Gastfamilie als Geschenk mitbringen?

Ein Gastgeschenk an die Gasteltern ist eine nette Geste und bricht das Eis, wenn der Sprachschüler zum ersten Mal seinen „neuen Eltern“ gegenüber steht und vielleicht vor lauter Aufregung plötzlich ganz schüchtern ist. Dann kann er ihnen ein kleines Präsent überreichen, das sicher dankbar angenommen wird. Wir schlagen vor, ein Gastgeschenk auf die Jugendsprachreise mitzunehmen, das einen Bezug zur Herkunft des Sprachschülers hat. Kommt der Sprachschüler aus Berlin, kann man beispielsweise eine Figur des Brandenburger Tors verschenken. Dabei kann man gleich erklären, was es mit der Figur auf sich hat und so erste zarte Sprachversuche unternehmen. Oder wie wäre es mit lokalen Süßigkeiten? Bestimmt sind die Gasteltern Naschkatzen und freuen sich über Pralinen oder köstliche deutsche Schokolade. Dazu kann man noch eine Karte überreichen, auf der man schreibt, dass man sich auf die gemeinsame Zeit und die Jugendsprachreie freut. Blumen sind als Gastgeschenk ungeeignet, da sie während der längeren Anreise welken können. Von Alkohol als Gastgeschenk raten wir ebenfalls ab.

Hinweis

Folgende Abfahrtorte sind begleitete Zugverbindungen:

  • 30.06. - 14.07.2012 - Hamburg bis Hannover
  • 14.07. - 28.07.2012 - Frankfurt/Main bis Düsseldorf
  • 28.07. - 11.08.2012 - Stuttgart & Freibung bis Frankfurt/Main
  • 04.08. - 18.08.2012 - Nürnberg & Würzburg bis Frankfurt/Main

Der Zugtransfer ist begleitet und erfolgt im IC bzw. ICE mit Sitzplatzreservierung zum nächsten Buseinstieg.
Für alle unsere angebotenen Zustiege erheben wir keine Mindesteinstiegszahl, sondern garantieren den Einstieg vom gebuchten Zustiegsort.

 

 

optionale Zusatzleistungen

Folgende Zusatzleistungen stehen Ihnen für diese Reise zu Verfügung.

Leistungen Kosten  

Eintrittspaket á 70 EUR mit folgenden Leistungen

70,00 EUR

Aufschlag, pauschal

Im Eintrittspaket sind folgende Leistungen enthalten:

  • Madame Tussauds
  • Brighton Royal Pavilion
  • Smugglers Adventure
  • Underwater World Aquarium
  • Battle Abbey
  • Royal Observatory Herstmonceux

(mit dem im Eintrittspaket enthaltenen Leistungen fallen keine weiteren Kosten vor Ort für Eintritte an)

Reiserücktrittsversicherung

33,00 EUR

Aufschlag, pauschal


Reiseschutzpaket Ausland

44,00 EUR

Aufschlag, pauschal

Dieses Versicherungspaket (ohne Kostenbeteiligung) beinhaltet:

  • Reiserücktrittsversicherung
  • Reiseabbruchversicherung
  • Auslandskrankenversicherung

Weitere Informationen zu unseren Versicherungen finden Sie hier.

Preise, Termine, Abfahrtsorte und Zusatzleistungen

 Reisetermine :

30.06 - 14.07.2012  15 Tage     Anmeldung

14.07 - 28.07.2012  15 Tage ( + 30,00€ )Anmeldung

28.07 - 11.08.2012  15 Tage ( + 30,00€ )Anmeldung

04.08 - 18.08.2012  15 Tage  ( + 30,00€ )Anmeldung

Abfartsorte : Bad Hersfeld +15,00 Berlin +25,00 Frankfurt/Main +10,00 Giesen +10,00 Hamburg +40,00 Hannover +25,00 Kaiserslautern, Kassel +25,00 Potsdam +25,00 Saarbrücken.